T0060 Flash-Over Training

Zielsetzung

Ziel des Trainings ist es, die Gefahren des Flash-Over der Brandbekämpfung zu erkennen und die verschiedenen Arten des Brandverhaltens von Rauchgasen zu unterscheiden. Es werden ausführlich Maßnahmen trainiert, die diese gefährliche Situation verhindern. Die mit Feststoffen befeuerte Trainingsanlage ermöglicht ein realistisches und sicheres Training.
Durch den Einsatz einer Rauchgasreinigungsanlage wird das Training zudem umweltschonend durchgeführt.

Zielgruppe

Feuerwehren

Teilnahmebedingungen

Medizinische Untersuchung (G 26.3) und absolvierte Grundausbildung zum
Atemschutzgeräteträger.

Inhalt

  • Arten des Flash-Over
  • Löschangriffstechnik
  • Löschtechniken Hohlstahlrohre
  • Große physische und psychische Belastung durch Rauch und Wärme
  • Atemschutz
  • Zündquellen
  • Risiken

Teilnahmegebühr

180,00 € zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Sonderkonditionen für Gruppen ab 14 Teilnehmer.

Termin

Dortmund:

Fr 31.03.2017 18:00 - 22:00 Uhr
Sa 01.04.2017 08:00 - 12:00 Uhr
Fr 08.09.2017 18:00 - 22:00 Uhr
Sa 09.09.2017 08:00 - 22:00 Uhr

(für Gruppen mit 12 - 16 Teilnehmern individuell nach Vereinbarung)