Infrastruktur

Für den theoretischen Unterricht stehen im Zentrum für Brand- und Explosionsschutz drei mit modernsten Präsentationsmedien ausgestattete Seminarräume zur Verfügung, in denen bei Bedarf auch Live-Schaltungen aus dem unterirdischen großen Brandtunnel per Video- oder Wärmebildkamera verfolgt werden können. Umkleide- und Sanitärräume sowie eine komplett ausgestattete Atemschutzwerkstatt stehen für Trainer und Trainierende zur Verfügung.