T0200 Taktik und Strategie bei der Innenbrandbe-kämpfung und Flash-Over Training

Zielsetzung

Ziel des Trainings ist es, die taktische und strategische Vorgehensweise bei Einsätzen in der Innenbrandbekämpfung zu trainieren. Verschiedene Einsatzszenarien z. B. in Wohn- und Büroräumen werden im Brandhaus an Gasbränden trainiert. Ein weiteres Ziel des Trainings ist es, die Gefahren des Flash-Over bei der Brandbekämpfung zu erkennen und die Arten des Brandverhaltens von Rauchgasen zu unterscheiden. Es werden ausführlich Maßnahmen trainiert, die diese gefährliche Situation verhindern. Die mit Feststoffen befeuerte Trainingsanlage ermöglicht ein realistisches und sicheres Training. Durch den Einsatz einer Rauchgasreinigungsanlage wird das Training zudem umweltschonend durchgeführt.

Zielgruppe

Feuerwehren

Teilnahmebedingungen

Medizinische Untersuchung (G 26.3) und absolvierte Grundausbildung zum Atemschutzgeräteträger.

Inhalt

  • Menschenrettung mit Brandbekämpfung
  • Einsatztaktik (Strategie und Taktik)
  • Suchtechniken/Orientierungstechniken
  • Teameinsatz
  • Löschangriffstaktik
  • Löschtechniken Hohlstrahlrohre
  • Psychische Belastung durch Rauch und Wärme
  • Arten des Flash-Over
  • Zündquellen und Risiken

Teilnahmegebühr

350,00 € zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Sonderkonditionen für Gruppen ab 14 Teilnehmer.
Die Teilnahmebescheinigung wird anerkannt als Nachweis einer „Einsatzübung innerhalb einer taktischen Einheit unter Atemschutz“ nach FwDV 7!

Termin

Dortmund: auf Anfrage